FAQ

Allgemeine Fragen

Ab welcher Leistung kann ich an der Ökostrombörse teilnehmen?
An der Ökostrombörse können Anlagen ab einer Leistung von 10 kW mitbieten.

Muss ich meinen Vertrag erfüllen, wenn ich in die KEV aufgenommen werde?
Der Vertrag sieht keine vorzeitige Auflösung des Vertragsverhältnisses bei einer Aufnahme in die kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) während der Vertragslaufzeit vor. Im gegenseitigen Einvernehmen kann der Vertrag aufgelöst oder an Dritte übertragen werden. Dies muss jedoch mit dem Vertragspartner zur gegebenen Zeit angeschaut werden.

Gebot abgeben

Gibt es einen Maximalpreis?
Der höchste Preis für die Gebotsabgabe erscheint bei der Eingabe des Gebots. Ein Betrag, der höher ist, kann nicht abgespeichert werden. Wenn Sie zu diesem Höchstpreis nicht mitbieten wollen, beenden Sie die Transaktion.

Weshalb kann ich kein Gebot abgeben?
Jede Ausschreibung hat unterschiedliche Kriterien, die eine Anlage erfüllen muss, um daran teilzunehmen. Die Kriterien sind in der Ausschreibung aufgelistet. Erfüllt Ihre Anlage diese Anforderungen steht bei Ihrer Anlage "Jetzt mitbieten". Werden Kriterien nicht erfüllt, steht in der Tabelle Ihrer Anlage "Teilnahmemöglichkeit: Nein". Sie können mit dem Mauszeiger über Ihre Anlage fahren, dabei wird ein Text eingeblendet, der Ihnen beschreibt, weshalb Sie daran nicht teilnehmen können.
Kriterien:
• Qualität
• Status der Anlage
• Lastgang-Messung
• Standort (bei der Ausschreibung kann die Liste mit den zugelassenen PLZ eingeblendet werden)

Was ist die Funktion "Mindestpreis"?
Die Funktion Mindestpreis ermöglicht Ihnen ein Mitbieten, ohne dass Sie dauernd die Ausschreibung beobachten müssen. Das System passt Ihren Gebotspreis automatisch an, wenn Sie aus dem Kontingent fallen. Der Preis wird immer um so viel angepasst, dass Sie gerade noch den Zuschlag erhalten würden.
Der Zeitpunkt an dem Sie den Mindestpreis eingeben, hat keinen Einfluss auf das Ergebnis. Bsp.: Bei gleicher Ausgangslage geben Sie einen Mindestpreis von 10.0 ein. Ein Mitbieter gibt seinen Gebotspreis von 10.0 ab. Nun wird Ihr Preis ebenfalls auf 10.0 gesenkt, dies aber nur als Folge der Aktion des Mitbieters. Sie (bzw. das System) haben Ihr Gebot also um einen Bruchteil einer Sekunde später auf 10.0 gesetzt. Deshalb hat Ihr Mitbieter den Vorrang.