Allgemeine Infos

Die Ökostrombörse ist eine Plattform, auf der Produzenten von erneuerbarer Energie die Möglichkeit haben, den ökologischen Mehrwert in Form von Herkunftsnachweisen anzubieten. Abnehmer sind die AEW Energie AG und weitere Partnerwerke.

Wer sind wir?

Die Ökostrombörse ist ein Engagement Aargauer Stadtwerke und der AEW Energie AG zur Förderung erneuerbarer Energien.

Die Ökostrombörse ist eine Plattform, auf der Produzenten von erneuerbarer Energie die Möglichkeit haben, den ökologischen Mehrwert in Form von Herkunftsnachweisen anzubieten. Abnehmer sind Aargauer Stadtwerke, die AEW Energie AG und weitere Partnerwerke.

Die Stadtwerke und die AEW Energie AG versorgen gemeinsam mit kommunalen Partnern im Aargau über 600'000 Menschen mit Strom. Die Stadtwerke und die AEW Energie AG bieten ihren Kunden auch Naturstromprodukte an. Sie verwenden dazu Herkunftsnachweise aus Eigenproduktion oder beschaffen diese von Dritten.

Die Stadtwerke und die AEW Energie AG haben eine langfristige Perspektive mit dem Ziel, die Kunden nachhaltig und preiswert mit elektrischer Energie zu versorgen und den Kunden Wahlmöglichkeiten – auch bei Naturstromprodukten – zu bieten.

Folgende Unternehmen sind an der Ökostrombörse beteiligt:

AEW Energie AG
Obere Vorstadt 40
5001 Aarau

       

Regionalwerke AG Baden
Haselstrasse 15
5401 Baden

IBAarau Strom AG
Obere Vorstadt 39
5001 Aarau

       

SWL Energie AG
Werkhofstrasse 10
5600 Lenzburg

       

Unser Ziel ist es, Produzenten erneuerbarer Energie eine Möglichkeit zu verschaffen, den ökologischen Mehrwert in Form von Herkunftsnachweisen (HKN) anzubieten. Die abgenommenen HKN können z.B. für Naturstromprodukte und Zertifikate verwendet werden.